you're reading...

In Deutscher Sprache

#BertoLive, am 19. Mai 2017: Stefano Schiavo “Live” mit seinem Buch #Maker!

Wenn jemand in #BertoLive mit seiner Leidenschaft eintritt, werden unsere Batterien eine neue Extraenergie erhalten: sofort fühlt man etwas Neues, ein Gefühl von vergnügter Neugier breitet sich in dem Raum aus und die Stimmung füllt sich mit positiver Erwartung.

Wenn wir einen neuen Event präsentieren, fühlen wir uns immer wie vor einem Konzertanfang…die „good vibes“ liegen in der Luft schon vor der Musik aus den Verstärkern.

Gerade mit diesem Gemütszustand präsentieren wir das nächste Meeting, dessen Hauptdarsteller ein Autor, ein Berater, ein Manager und ein Innovationsexperte ist: Stefano Schiavo. Viele Personen kennen ihn schon dank der sinnvollen Erfahrungen in dem Bereich von Design und Handwerkarbeit (hier sein Interview bei der Maker Faire in Rom im 2014).

a bertolive la presentazione del libro maker di stefano schiavo

Viele andere Personen werden die Möglichkeit haben, ihn persönlich und durch sein Buch #Maker bei BertoLive kennenzulernen.
Möchtet ihr etwas im Voraus wissen?

Stefano Schiavo ist der Gründer und Partner bei Sharazad, eine Beratungsgesellschaft im Bereich von strategischem Marketing und Betriebsorganisation. In der Vergangenheit hat er als Manager in Bezugsfirmen für die Innovation auf Design zentriert gearbeitet.
Er hat viele innovative Projekte im Bereich von Marketing, Lean Thinking, Management Control und Social Organisation entworfen. Er beschäftigt sich mit Beratung und Temporary Management: unter den wichtigsten Themen kann man die Vollziehung und die Entwicklung von innovativen Businessmodellen.
Er arbeitet mit bedeutenden Firmen in den verschiedenen Bereichen von Services und Herstellung zusammen. Er hat das didaktisches Format „The Fab Sessions“ gestartet. Er beschäftigt sich mit einem Startup im Bereich von Kommunikation und Retail: Lino’s &Co, ein Netzwerk von Coworking auf Design zentriert, Events und Ausbildung.
Als Vortragende nimmt er an Tagungen und Meetings über die Innovation in den Businessmodellen und über Lean Thinking teil. Als Professor arbeitet er in verschiedenen Businessschulen, Universitäten und Firmen.

Stefano hat unsere Einladung zugesagt und wird einen Freitagsabend mit uns verbringen, um über die Motivationen seines neuen Buches zu sprechen: “Cosa le aziende si aspettano dagli Artigiani Digitali“ („Was erwarten sich die Firmen von den digitalen Handwerkern?“).

Es wird uns ein Vergnügen sein, mit ihm zu sprechen und seiner Erzählung zu zuhören.

Unser Ziel ist gerade, mit ihm und mit den Publikumsbeiträgen eine neue Zukunftsvision zu teilen: bei BertoLive werden auch Gaia Segattini, Patrizia Bolzan und Marcello Pirovano anwesend sein und die Schlüsse werden von Stefano Micelli und Stefano Maffei.

Was uns betrifft, sind wir uns an diesen außergewöhnlichen Treffen dank der schönen Teilnahmen an unseren Events so gut gerade gewöhnt.

Das Buch ist schon online (hier) und in den Buchhandlungen erhältlich. Der Autor wird in unserem Loving Room BertoLive in Meda am Freitag, dem 19. Mai, ab 19.00 Uhr

Wir warten auf euch und ….bleibt dran, weil es so viele schöne Neuheiten über den Event gibt.

[Freier Eintritt durch Bestätigung über email an valentina@bertosalotti.it oder durch Registrierung hier]

Discussion

Nessun commento.

Scrivi un commento (i campi con asterisco sono obbligatori)

FOLLOW US!

Facebook Twitter GooglePlus Follow Me on Pinterest YouTube Flickr

#BERTOLIVE

Gli Argomenti di BertoStory

Archivi